Wenn Vertrauen gut, Kontrolle aber vielleicht doch noch etwas besser ist – machen wir mit der aktuellen Zertifizierung alles richtig. Und können hier und jetzt und nicht ohne Stolz sagen, dass wir im Januar 2020 ein Information Security Management System (ISMS) gemäß ISO / IEC 27001:2013 erfolgreich installiert und den Nachweis der regelkonformen Anwendung erbracht haben.

Das mag einerseits selbstverständlich und nicht anders zu erwarten sein – andererseits evaluieren solche Audits die Wirksamkeit des eigenen Managementsystems und beobachten die kontinuierliche Optimierung der Prozesse im Unternehmen. Damit zwingen sie zu Konzentration und Fokus auf das tägliche und alltägliche und sensibilisieren neu, mit sozusagen fremdem Blick, für die Bedeutung und Bedeutsamkeit regelkonformer Systeme. Unser zertifizierter Nachweis wurde für die Entwicklung, den Betrieb, Support, die Schulung und Beratung von Softwarelösungen und Prozessen erbracht – ein weites Feld.

Das vielleicht Beste daran: wir machen uns bewusst, wie hoch unser Anspruch an die IT-, Informations- und Datensicherheit ist und implementieren eine regelmäßige Selbstkontrolle. Damit werden wir dann natürlich sukzessive immer noch etwas besser… Und erfüllen bereits die Zielvorgabe, das Prinzip der ständigen Verbesserung der Prozesse und Dokumentationen – nach dem Audit ist vor dem nächsten… Wir halten Sie unterrichtet.